Die Anforderungen an Datenbanksysteme hinsichtlich Ausfallsicherheit und Skalierbarkeit steigen stetig.

 

Ausfälle sind teuer, führen zu Imageverlust und bedrohen im Extremfall die Unternehmensexistenz.

Hochverfügbarkeitslösungen sind daher zwingend für professionell agierende Unternehmen und deren Verwaltung von sensiblen Daten. Hochverfügbarkeit sichert die Fortführung des IT-Betriebs bei:

  • Ausfall von Hardware
  • Logischen Datenbankfehlern
  • Unvorhergesehenen Lastspitzen
  • Außeneinwirkungen durch Brand, Wasser, etc.

Sicherheit ist nicht zwangsläufig eine Frage des Preises. Dank unserer langjährigen Erfahrung im Bereich Hochverfügbarkeit/Desaster Recovery, bieten wir Ihnen maßgeschneiderte und bezahlbare Lösungen.

Für diese Lösungen nutzen wir softwareseitig die volle Bandbreite der technischen und lizenzrechtlichen Möglichkeiten der IBM Informix Datenbankserver, die IBM unter „MACH - Multi Node Active Cluster for High Availabiltiy“ anbietet. Bei heterogenen Datenbankumgebungen sowie einer aus Performancegründen gewünschten Entkoppelung von Datenbankserver und Datenaustausch (Replikation) ergänzen wir die Liste der informixbezogenen Replikationstools & Features um das IBM Produkt IBM InfoSphere Data Capture (IDR/IIDR) / IBM InfoSphere Change Data Capture (CDC).

Hierbei handelt es sich um eine logbasierte Replikation, die den Source-Datenbankserver entlastet. Alle Hochverfügbarkeits (HA)-Features wie auch der Bereich IBM Infosphere Data Replication/ IBM Infosphere Change Data Capture werden in Form von Schulungen/Workshops/Trainings vermittelt.

Wir beraten Sie umfassend und realisieren die für Sie passende IBM Informix Hochverfügbarkeitslösung unter Einbindung und/oder Kombination von:

  • IBM Informix Grid
  • High Availability Data Replication (HDR)
  • Enterprise Replication (ER/CDR)
  • Remote Standalone Secondary (RSS)
  • Shared Disk Server (SDS)
  • Continuous Log Restore (CLR)
  • Connection-Manager (CM)
  • IBM InfoSphere Data Replication (IDR/IIDR) / IBM InfoSphere Change Data Capture (CDC)

 

Besteht im Rahmen einer zur realisierenden IT-Infrastrukturgesamtlösung, über die IBM Informix Datenbank hinaus, Bedarf an einer zusätzlichen Hochverfügbarkeitslösung im Hardwarebereich (z. B. SAN, Virtualisierung) kooperieren wir mit leistungsfähigen Partnern aus dem Rechenzentrumsbereich.

Wir freuen uns auf Ihren Kontakt!

 

  • hamburg data GbR
  • Jörg Kleinitzke & Oliver Hesse
  • Oehleckerring 43
  • 22459 Hamburg

Standort sowie Wegbeschreibung  Der Weg zu uns

  • Tel.:+49 (0)40 875 00 589
  • Fax.:+49 (0)40 875 01 968
  • eMail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
  • Zum Kontaktformular
  • USt.-Id.-Nr.: DE277820876
  • Finanzamt: Hamburg Nord