Sie haben Daten ohne Ende, wissen aber nicht, diese zu nutzen? Dann hilft Ihnen IBM Watson!

 

Sie haben riesige Datenmengen, wissen aber nicht, diese zu nutzen? IBM Watson strukturiert diese Daten für Ihre Vorhaben.

Sie haben ein hohes Dokumenten-/Datenvolumen, Ihre Daten liegen in mehrheitlich unstrukturierter Form vor und Sie würden gerne mehr aus und mit Ihren Daten machen?

Sie würden gerne

  • recherchieren
  • selektieren
  • klassifizieren
  • kategorisieren
  • analysieren

 

Sie wissen aber nicht wirklich

  • was für Daten Sie haben
  • wo die Daten liegen
  • wie viele Daten Sie haben
  • und wie Sie die Daten nutzbar machen können? 

 

Dann könnte IBM Watson für Sie interessant sein. Denn Sie wollen

  • beobachten
  • verstehen
  • prüfen
  • entscheiden

 

Watson kann Sie dabei unterstützen. Aber was oder wer ist IBM Watson? Wer an Watson denkt, denkt an die Romanfigur von Sir Arthur Conan Doyle. Figürlich ist IBM Watson nicht, gemeinsam ist beiden aber die Suche nach Informationen und deren Abhängigkeiten mit dem Ziel, Fragestellungen zu beantworten – also Lösungen zu finden und assistieren tun sie beide  - Dr. Watson dem berühmten Detektiv aus dem viktorianischen Zeitalter, IBM Watson dem Benutzer, also Ihnen.

IBM Watson ist eine integrierte Plattform aus Werkzeugen und Diensten, die es Ihnen ermöglicht, Daten aufzubereiten, zu analysieren und auszuwerten. Es ist Bestandteil von Blue Mix, eines von IBM entwickelten Cloud-Angebots.

Die Angebote von Blue Mix bestehen aus den Bereichen

  • Infrastruktur
  • Software
  • Services

für verschiedene Themenbereiche (z. B. Security, Data & Analytics, Internet of Things …) und beinhalten mehr als 100 verschiedene Angebote, darunter auch verschiedene Programmiersprachen, zur Entwicklung von Applikationen und Webanwendungen.

IBM Watson ist ein cloudbasierter Service. Für die Aufbereitung und Analyse von Daten empfehlen sich, je nach Datenumfang, Aufgabenstellung, Benutzerrolle und Budget, IBM Watson Analytics oder IBM Watson Explorer.

Sie merken, Begrifflichkeiten, Zusammenhänge und Zielrichtungen der unterschiedlichen Angebote müssen verstanden und mit den eigenen Anforderungen in Einklang gebracht werden. Das ist angesichts des enormen Angebots an Services, Werkzeugen und Funktionalitäten nicht einfach – dies gilt auch für die Lizenzierung.

Und dann stellt sich noch die Frage, wie sich IBM Watson von weiteren, ebenfalls von IBM angebotenen Analyseprodukten abgrenzt. Welches Produkt bzw. welche Lösung ist für Ihre Fragestellung das geeignete?

Es gibt benutzerfreundliche IBM-Lösungen für die Fachabteilung, die Sie sehr schnell, kognitiv in natürlicher Sprache und ohne Experten bei der Erkennung von Mustern unterstützen. Für viele Zwecke sicher ausreichend. Es geht aber auch umfangreicher und komplexer.

Wir helfen Ihnen, vorab die richtigen Fragen zu stellen, Dinge zu sortieren, in Frage kommende Software zu selektieren und den Überblick zu bewahren. Dabei profitieren wir als IBM-Partner von guten Kontakten zu den Verantwortlichen in den Bereichen IBM Watson/Internet of Things und Industrie 4.0.

Gleich ob es um eine Einführung in den Bereich IBM Blue Mix und IBM Watson, oder aber um Details im letztgenannten Bereich geht, bei uns sind Sie an der richtigen Adresse, wenn Sie in das Thema einsteigen wollen, bestimmte Fragestellungen zu den Möglichkeiten der Datenanalyse haben, oder ein Projekt im Bereich „Analytics“ aufsetzen wollen.

 

Projektberatung

Ein Projekt ist eine komplexe Angelegenheit – zumal im Bereich der Informationstechnologie. Eine Binsenweisheit, sollte man meinen, und gewarnt sein - umso erstaunlicher, dass viele Projekte immer wieder an den gleichen, vermeidbaren Fehlern scheitern. Woran liegt das? Vielleicht an den vermeintlichen Kleinigkeiten, die sich später schon irgendwie regeln werden? Henry Royce, britischer Unternehmer und Gründer der gleichnamigen Automarke bemerkte einmal: "Die Kleinigkeiten erzeugen Perfektion, aber Perfektion ist keine Kleinigkeit."

Nun etwas weniger mag es auch tun – in jedem Fall sollten vor Projektbeginn einige wesentliche Fragen beantwortet werden. Was ist das Ziel? Wo liegen die aktuellen Probleme? Welche Alternativen gibt es? Was sind die Rahmenbedingungen? Wieviel Zeit haben wir? Was kostet uns das? Wer leitet das Projekt? Wie ist die Kommunikation geregelt?

Bezogen auf IBM Watson / Cognitive Computing können wir Ihnen  einige der oben genannten Fragen beantworten, bei weiteren können wir Erkenntnisse liefern, andere Fragen müssen dagegen unternehmensintern geklärt werden.

Wir sind Ihr „Pfadfinder“ und unterstützen Sie bei

  • der Bestandsaufnahme Ihrer Systemumgebung
  • der Engpassanalyse
  • der Erstellung des Anforderungsprofils
  • der Formulierung von Fragestellungen
  • der Recherche, Analyse & Auswahl von Produkt- und Lösungsalternativen
  • der Formulierung und Berücksichtigung von entsprechenden Rahmenbedingungen / Voraussetzungen
  • Budgetfragen & Lizenzierung
  • der Auswahl geeigneter technischer Spezialisten für die notwendigen Fachgebiete

Zielsetzung ist es, Sie bei der Initiierung, Planung und Entscheidungsfindung Ihres Projektvorhabens frühzeitig fachlich zu unterstützen, um das Projekt richtig aufzusetzen, in der Folge zeitliche und finanzielle Mehraufwendungen zu vermeiden und das Projekt zu einem Erfolg zu machen.

 

 

  • hamburg data GbR
  • Jörg Kleinitzke & Oliver Hesse
  • Oehleckerring 43
  • 22459 Hamburg

Standort sowie Wegbeschreibung  Der Weg zu uns

  • Tel.:+49 (0)40 875 00 589
  • Fax.:+49 (0)40 875 01 968
  • eMail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
  • Zum Kontaktformular
  • USt.-Id.-Nr.: DE277820876
  • Finanzamt: Hamburg Nord